Eliyahu Ben-Haim / Ofer Amitai - Der Kampf um Jerusalem und den Tempelberg (Teil 2)

2017 - inzwischen sind hundert Jahre vergangen seit der Befreiung Jerusalems von türkisch-moslemischer Herrschaft und 50 Jahre seit der Befreiung des Tempelberges von jordanischer Herrschaft, jedoch der Kampf um Jerusalem ist ganz offensichtlich noch nicht beendet. Dieser Kampf gehört zu den weltweit wichtigen Themen – wenn er nicht sogar das zentrale Thema der Weltpolitik ist. Das Studium der Bibel zeigt deutlich: das wird so bleiben bis zur Rückkehr Jesu.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, gleich zwei Büchlein mit dieser wichtigen Thematik herauszubringen. Es handelt sich dabei um die nur geringfügig bearbeiteten Lehrvorträge des IFI-Deutschland Seminars im Mai 2017 zu dem Thema: „Ich eifere für Jerusalem und für Zion mit großem Eifer“ mit Eliyahu Ben-Haim, Ofer Amitai und Heinz-Jürgen Heuhsen.

Das hier vorliegende 2. Büchlein greift in dem Beitrag „69 Jahre Staat Israel – 50 Jahre wiedervereintes Jerusalem “ die Thematik des 1. Büchleins weiter auf und vertieft sie. Mit Fragen wie: "Was verursacht die derzeitigen Unruhen um Jerusalem?" und "Wohin bewegt sich das Ganze?" befasst sich der Beitrag „Ich eifere für Jerusalem...“, in dem die Anfangskapitel von Sacharja auf ihre aktuelle Bedeutung hin beleuchtet werden. Der letzte Beitrag versucht, eine Hilfe zu geben, wie wir als Christen aus den Nationen - besonders aus Deutschland - aktuelle Ereignisse verstehen können, um dementsprechend zu beten und zu handeln.

Notwendig in dieser Situation ist ein Zusammenwirken von Gebet und praktischem Tun, wie es uns nur der Heilige Geist im Detail zeigen kann.

Preis: 2,50 EUR

Zum Shop (Lieferant: AZAR)

Als PDF kostenlos downloaden